Home
blog
about-us-page-d...

About Us Page : Dein Mission Statement an Alle

About Us Page : Dein Mission Statement an Alle

Matthias Wiebe

Welcher Inhalt gehört auf eine "Über uns" Seite?

Deine "About Us" Page sollte eine vollständige Ressource sein, auf die du verweist, wenn sich jemand über dein Unternehmen oder deine Marke informieren möchte.

Jeder Geschäftsmann informiert sich bei angehender Geschäftsbeziehung, nach einem kurzen seriösen Blick ins Impressum, in deinem "Über uns" über dich. Denn auf der Startseite deines Webauftritts lieferst du einen eher allgemeinen Eindruck und zeigst deine Leistungen. Außerdem: Sollte einmal ein Wikipedia Eintrag von deinem Unternehmen erscheinen, wird ganz sicher dein "About us" darin kommuniziert werden!

Die "Über uns" Seite erklärt dein Warum, dein Wie und dein Was. Und zwar aus guten Gründen genau in dieser Reihenfolge.

Kommuniziere als erstes das "Warum". Menschen kaufen sicherlich überwiegend qualitativ hochwertige Produkte, die beste Ware an die sie gelangen. Diese können sie allerdings auch anderweitig bekommen, von den hervorragenden Leistungen anderer Unternehmen. Sie entscheiden sich aber schlussendlich für dich, wenn sie dein "Warum" akzeptieren, sich angesprochen fühlen. Tatsächlich würden sie dann sogar einen Qualitätsunterschied hinnehmen.

Es gibt eine biologische Erklärung dafür. Was du tust, verarbeitet der Neocortex des Gehirns. Es ist verantwortlich für rationales und analytisches Denken.

Das limbische System, der Part unter dem Neocortex, ist wiederum verantwortlich für das Warum, für Gefühle, für Vertrauen und Loyalität. Im Endeffekt für das Verhalten der Menschen. Ist es nicht genau das, was alle Marketing Gurus predigen? Baue zunächst das Vertrauen auf?

Appelliere deshalb direkt an das Verhalten und lass danach den Neocortex verarbeiten was du tust.

Und etwas spezifischer

Der Inhalt der "Über Uns" Seite verkörpert deine Philosophie und mehr. Der Grund weshalb du morgens aus dem Bett steigst. Weshalb du dein Unternehmen gegründet hast und warum du immer noch machst, was du machst. Ohne eine Kommunikation von diesem Inhalt an dich selbst, deine Mitarbeiter und nach außen besitzt dein Business keinen Spirit. Mit dem klaren Bewusstsein des "Über uns", ist es wie mit einem Fahnenträger auf dem Schlachtfeld. Mal es dir selbst aus! Über allem Schwebend! Von weitem zu sehen. Führend, erinnernd, motivierend und inspirierend für alle, die sich damit verbunden fühlen.

Nicht ohne Grund wird diese Seite auch das Unternehmensleitbild genannt. Der Inhalt beginnt demnach mit deinem "Mission Statement" an alle. Im Anschluss umschreibst du dasselbe umfassender.

Wie legt man ein gutes Mission Statement fest?

Das Mission Statement ist deine prägnante Erklärung zu deiner Mission. Es zeigt ganz klar, was du erreichst, wie du es erreichst und warum es Wert ist dies zu erreichen. Idealerweise ist dein Statement authentisch, besitzt ehrwürdige Ziele und führt zu einem besseren, hoch angestrebten Zustand für die Zukunft. Mit ihm solltest du dich identifizieren können und somit deine Ideale ohne ein Verstellen ausstrahlen. Es verleiht dir genau deswegen ein Charisma mit dem du andere inspirierst. Du versammelst Menschen nicht unter deinem Banner weil deine Produkte von herausragender Qualität sind, sondern weil du weißt, warum dein Werk existiert und erst danach, weil es von herausragender Qualität ist.

Mit der Mission (Zweck und Auftrag) willst du Schritt für Schritt in Zukunft die Vision (den perfekten Zustand) erreichen.

Authentizität! Warum nochmal hattest du dein Unternehmen gegründet?

Weil du gut in einer Sache bist. Weil du den Profit siehst. Weil du eine Lösung zu einem Problem gefunden hast? Weil du anderen helfen möchtest. Weil du dein eigener Chef sein willst. Weil du besser und mehr für dich oder deinen Nächsten erwirtschaften willst. Vielleicht bist du auch einfach so hineingeschlittert! Wie dem auch sei. Alle Gründe führen, wenn man die Gedanken zu Ende spinnt, auf deine eigene Zufriedenheit zurück. Auch dann, wenn kurz davor ein sehr nobles Vorhaben steht. Genau deswegen ist kein Grund verwerflich.

Halte deine Gründe fest und verbinde sie mit dem Mehrwert, den du anderen damit lieferst. Damit hast du das Entscheidende schon festgelegt.

Vervollständige dein Storytelling

Dein Statement umfasst nun bis zu drei Sätze und füllt definitiv keine About us Seite.Es ist die kurze und knackige Zusammenfassung. Möchte nun der Besucher umfassendere Erklärungen haben kannst du ihm folgendes detaillierter anbieten.

  1. Kommunizieren die Geschichte deines Unternehmens und warum du es gegründet hast.

  2. Beschreibe deine Kunden und den Zweck dem dein Unternehmen dient.

  3. Erläutere dein Geschäftsmodell oder wie deine Produkte hergestellt werden

  4. Gebe deinem Unternehmen ein Gesicht und zeige die Gründer oder die Mitarbeiter deines Teams.

  5. Integriere überzeugende Inhalte (z. B. ein Erklärvideo, Datenvisualisierungen, Links zu Blog-Posts), die andernfalls deine Startseite überladen würden.

Fazit

Das allerwichtigste ist dein Statement. Hast du es verinnerlicht, ist es bedeutsam einfacher den weiteren Inhalt der "Über uns" Seite zu schreiben. Mehr noch! Das entwickeln der Inhalte deiner gesamten Onlinepräsenz werden dir deutlich einfacher fallen.

Wimadev Logo
Kontakt

Erreichbar Mo-Fr, 9:00 - 17:00 Uhr

für Google Ads zertifiziert